Reisen & Caravaning

Reisemesse Chemnitz auf 19.-21. März 2021 verschoben

01. Dezember 2020
Die Messe „Reisen & Caravaning“ wird auf den 19.-21. März 2021 verschoben. „Hintergrund ist die aktuelle Entwicklung zu Covid-19 und die damit verbundene Planungsunsicherheit“ so Veranstalter Sven Hertwig, welcher mit seinem Team von exclusiv events, seit 2016 die „Reisen und Caravaning“ organisiert.
„Wir haben uns entschieden die „Reisen & Caravaning“ einmalig 2021 mit der „mobil³“, in welche die Radmesse integriert ist, zusammen zu legen. Das Thema Reisen kann mit dem Thema Auto und Rad sehr gut kombiniert werden. Daher sind wir sehr schnell auf den Vorschlag von Herr Hertwig eingegangen.“ antwortete Dr. Ralf Schulze, Geschäftsführer der C3 Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH.
Die Planungen für die Spezialauflage aus „Reisen & Caravaning“ und „mobil³“ haben bereits begonnen. „Viele Tourismusunternehmen, die für Januar gemeldet waren, haben bereits die Möglichkeit genutzt und auf März umgebucht.“, so Sven Hertwig. „Auch im Mobilbereich wird die einmalige Zusammenlegung begrüßt, schließlich sind Urlaub mit Wohnmobil oder Camper aktuell voll im Trend. Viele Sondermodelle und Zubehör haben die Automobilhändler anzubieten. Das konnten wir aus ersten Gesprächen mit Händlern erfahren.“ sagte Dr. Ralf Schulze. „Ebenfalls freut sich die Radbranche. Radreisen und Radausflüge stehen hoch im Kurs.“, ergänzt Sven Hertwig.
Jetzt heißt es Daumen drücken, dass die Veranstaltung im März, wie geplant durchgeführt werden kann.
Weitere Informationen zur „Reisen & Caravaning“ sowie „mobil³“ finden Sie auf der Homepage unter www.reisen-caravaning-chemnitz.de und www.mobilhoch3.de bzw. www.radmessechemnitz.de.